Aktuelles

25. November 2021

Johannes Rieken Vereinsmeister 2021

Jeden Donnerstag ab 19.00h spielen die Müsselbuben in der Gaststätte Schirrmann´s der Jugendherberge Oldenburg ihren Clubabend in 2 Serien mit je 36 Spielen aus. In diesem Jahr konnte die Vereinsmeisterschaft nur in dem verkürztem Zeitraum vom 17. Juni bis 25. November stattfinden – also an 24 Spieltagen mit 48 Serien.

Nur Rainer Lietsch schaffte es als Einziger keinen Clubabend zu verpassen und alle Serien zu spielen.

Der letzte Spieltag am 24. Nov. brauchte unerwartet noch einmal Spannung und Wechsel in die bis dahin eigentlich feststehende Rangfolge. Wolfgang Münzenberg, bis dahin mit dem besten Serienschnitt stets an der Spitze der Rangliste feststehend, fiel mit einer “unglücklichen” Schlussrunde auf Platz 4 zurück. Mit einem erneut starken Tagesergebnis nutze Johannes Rieken die Gunst der Stunde und setzte sich von Platz 3 auf Platz 1 der Gesamtwertung mit einem Serienschnitt von 816 Punkten. Zweiter bleibt Martin Sobel mit einem Serienschnitt von 813 Punkten. Beide – Johannes und Martin- spielten jeweils 40 Serien; dabei erreichte Johannes mit 32 646 Pkt. gerade mal 98 Pkt. mehr als Martin. Auf den 3. Platz schob sich Carsten Mol vor mit einem Schnitt von 805 Pkt./Serie.

Die Sieger werden im Rahmen der Mitgliederversammlung, geplant am 07. Jan. 22, geehrt.

Übrigens: Es lohnt, regelmäßig an den Clubabenden teilzunehmen – alle Teilnehmer, die mindestens 60% der Serien gespielt haben, sind für das Jahres-Bonusturnier qualifiziert. Das Bonusturnier für 2021 findet am Freitag, den 3. Dezember ab 19.00h statt. Hier werden die Bonusgelder ausgespielt – selbst der Letztplatzierte erhält noch 20,-€ in bar.

Am nächsten Donnerstag (2. Dez.) startet die neue Serie der Vereinsmeisterschaft für das Jahr 2022.

Hinweis: Alle Vereinsmeisterschaften auf Müsselbuben/Vereinsmeisterschaften